12 - Oktober - 2016 PGW Frameweight

 

Nach nun mehr als 14 Monaten Entwicklungszeit ist das PGW Glock Frameweight lieferbar. Das in enger Zusammenarbeit mit mehreren IPSC Profi-Schützen entwickelte und getestete PGW Frameweight bietet das, was der Glock hauptsächlich fehlt: Gewicht nahe der Mündung. Das PGW Frameweight bringt Ihnen 160g Gewicht an die Mündung welche spürbar den Hochschlag/Rückschlag verringert und das generelle Handling Ihrer Glock verbessert. Es ist zulässig in vielen Schießsportdiziplinen wie z.B. IPSC Standard und IPSC Open Devision.

 

Die mitgelieferte Daumenauflage ist ein drei Stufen längenverstellbar und stufenlos in der Höhe verstellbar und kann so für jeden Schützen eingestellt werden. Dank der Daumenauflage kann die Waffe im Schuss besser aktiv kontrolliert werden. Dadurch wird die Mündungsauslenkung zusätzlich reduziert und sie können die Ausgangsposition der Waffe nach dem Schuss schneller und genauer wiederfinden.

 

Zur Installation wird das Frameweight einfach auf die Zubehörschiene Ihrer Glock (Gen3 / Gen4) aufgeschoben. Der breite Rückstoßstollen im Frameweight, welcher auch in geöffneter Stellung nicht herausfallen kann, wird anschließend in die Nut im Griffstück geschoben und mit einer Schraube fixiert. Durch eine Einfräsung im Rückstoßstollen kann dieser mit Hilfe eines Imbusschlüssels (oder ähnlichem Werkzeug) herausgezogen werden.

 

Wir bieten auch ein passend modifiziertes Höppner & Schumann SPeedsec 5 Holster an. Alternativ können wir auch Ihr eigenes Speedsec Holster zum überarbeiten einschicken.


Das Glock Frameweight bietet gleich mehrere Vorteile:

- Solide Stahlkonstruktion, CNC gefertigt
- Mehr Gewicht nahe der Mündung resultiert in weniger Hochschlag und Rückschlag
- Weniger Mündungsauslenkung bedeutet schnellere Wiederaufnahme des Ziels
- Gerade im IPSC Sport, sind somit schnellere Doppelschüsse möglich
- Einfache Installation, keine Büchsenmacherarbeit erforderlich
- Keine Veränderungen an der Waffe notwendig
- Mit der variablen Daumenauflage kann die Waffe aktiv in die Ausgangsposition zurück "drücken"
- Waffe kann aufrecht abgestellt werden
- In vielen Disziplinen erlaubt

 

 IMG 6631IMG 6634

IMG 6635IMG 6638

IMG 6639IMG 6640

IMG 6641IMG 6643